BRANDENBURG:

offizielles Partnerland der HUSUM Wind 2021

Das offizielle Partnerland der HUSUM Wind 2021 ist Brandenburg. Mit dem ehrgeizigen Ausbauziel für Windenergie an Land von 10.500 MW bis 2030, intensiver Technologieförderung und erfolgreichen Produktionsansiedelungen setzt Brandenburg starke Impulse für den Ausbau der Erneuerbaren.

Mit dem Windenergieanlagenabgabegesetz hat das Bundesland eine verpflichtende jährliche Zahlung der Investoren an die Anrainerkommunen auf den Weg gebracht – eine Akzeptanzmaßnahme, welche für den weiteren Windkraftausbau bundesweit maßgeblich ist.

Das Partnerland will sich in Halle 1 auf einem 470 m² großen Gemeinschaftsstand mit über 30 Unternehmen, Verbänden und Förderungsgesellschaften präsentieren.

Besuchen Sie den Brandenburger Gemeinschaftsstand der IHK Cottbus in Halle 1.