On- und Offshore

Windenergie ist der wichtigste Energieträger der Erneuerbaren Energien in Deutschland und deckt bereits rund 25 Prozent des gesamten Strombedarfs ab. Damit ist Deutschland in Europa in diesem Segment führend und plant weiter massiv zu investieren. Auf der HUSUM WIND treffen sich nationale und internationale Experten aus allen Bereichen der Wertschöpfungskette, die von der Projektierung und Planung, über die Finanzierung und Versicherung, Produktion, Anlagentransport und die Errichtung mit Spezialschiffen sowie die Netzanbindung bis hin zum Betrieb und der Wartung von On- und Offshore Windparks reicht. Dabei stehen der Austausch der einzelnen Akteure und die Präsentation von neuen Technologien, Lösungen und technischen Innovationen im Mittelpunkt.

On- und Offshore

Aus der On- und Offshore Windtechnologie gewonnene Energie spielt für zahlreiche Forschungsprojekte eine wichtige Rolle. Mit überschüssigem Windstrom werden zwischen Nord- und Ostsee zahlreiche Pilotprojekte und „Reallabore der Energiewende“ realisiert, die auf die Dekarbonisierung aller Sektoren abzielen. 

Auf der HUSUM WIND wird außerhalb des Messegeländes eine Bandbreite an innovativen Produkten und Technologien gezeigt, die in Deutschlands Modellregion für Wind, von zahlreichen Startups entwickelt und getestet werden.

 

On- und Offshore Windenergie ist Rückgrat und Treiber der Energiewende: Sie ist zuverlässig,
günstig und nachhaltig.

Ausstellerbroschüre