2. September 2021

Die Windindustrie – Neue Wertschöpfung Made in Germany

Die Windindustrie – Neue Wertschöpfung Made in Germany

von
204 204 people viewed this event.

Datum: 15.09.2021 / Uhrzeit: 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Die Windenergie ist ein starker und heimischer Wirtschaftszweig. Selbst jene Bundesländer, die einen deutlichen Nachholbedarf beim Zubau erneuerbarer Kapazitäten haben, sind im Bereich der Zulieferer aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Elektrotechnik und der IT-Industrie stark positioniert. Aufgrund der positiven Wertschöpfungseffekte ist es umso wichtiger, dass die Industrie politisch verlässliche Rahmenbedingungen erhält. Beim zukünftigen Ausbau Erneuerbarer Energien muss der Gesetzgeber daher durch ambitionierte Zielvorgaben Investitions- und Planungssicherheit schaffen.

Um die Wettbewerbsfähigkeit der heimischen Industrie und zugleich zehntausende vielfältige und zukunftsfähige Arbeitsplätze zu sichern, brauchen wir einen starken Ausbau und ein mutiges Bekenntnis der Landes- und Bundespolitik zur Windenergie


Raum
Freilichtbühne (Open-air stage)

Kategorie / Thema
Prime Panel

Redner
Moderatorin: Nicole Knudsen (Projektkoordinatorin Bundesverband WindEnergie e.V.)

Momme Janssen (CEO ENERCON GmbH)

Dr. Bernd Buchholz (Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein)

Dr. Antje Wagenknecht (Geschäftsführerin Fachagentur Windenergie an Land)

Ove Petersen (Geschäftsführer GP JOULE GmbH)

Hermann Albers (Präsident Bundesverband WindEnergie e.V.)

Stephan Lausmann (Sales Director Wind Energy Liebherr-Components AG)

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an marketing@messehusum.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

2021-09-15 | 15:30 to
16:30
 

Ort

Online-Veranstaltung
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends