1. September 2021

TTG – Das patentierte Verfahren zur gezielt gleichmäßigen Verteilung der Kräfte in einer Schraubverbindung

Wenn sich eine Schraube im hochvorgespannten Zustand befindet, sind vorher Schraubenlängung und Flanschstauchung vorangegangen. Bisher ist es nicht möglich gewesen eine 100%ige Flankenanlage mit gleichmäßiger Kraftverteilung des gelängten Schraubengewindes mit der Mutter zu gewährleisten. Es entsteht eine Verformung des unter Last stehenden Gewindes, die der ursprünglichen Geometrie der Mutter nicht mehr entspricht. Daraus resultiert eine Beanspruchung, die die Schraube extremst belastet und zu den bekannten Brüchen in den ersten Gewindegängen führen kann.

Schaaf hat mit TTG ein Verfahren entwickelt eine Kopie des Profils der hochvorgespannten Schraubverbindung im Mutternbereich zu erstellen und überträgt dieses auf die Mutter. Die Mutter wird also der hochvorgespannten Schraube angepasst. Somit werden Spannungskonzentrationen vermieden und die Mutter liegt exakt über die gesamte Fläche an, bzw. verteilt die Kräfte über die gesamte Gewindegeometrie.

Schaaf – die Spezialisten für Hydraulik-Hochdruckwerkzeuge

Anspruchsvoll und flexibel

Seit mehr als 35 Jahren beschäftigt sich die Schaaf GmbH & Co. KG mit der Entwicklung und Fertigung von hydraulischen Hochdruckwerkzeugen und Hydraulik Hochdruckkomponenten. Dabei lebt das weltweit tätige Unternehmen von seinen innovativen Lösungen und überzeugt mit exzellenter Qualitätspolitik und einen kontinuierlich vorangetriebenen Verbesserungsprozess.

 

Bei Schaaf dreht sich alles um hydraulische Hochdrucktechnologie, Schraubenspannvorrichtungen und Hydraulikmuttern und deren Zubehör. Heute stehen eine Vielzahl von Hochdruckwerkzeugen im Lieferprogramm für die gesamte Industrie.

 

Die Vorteile der hydraulischen Vorspannwerkzeuge kommen in allen Einsatzbereichen gleichermaßen zum Tragen. So lassen sich mit den Schraubenspannvorrichtungen und Hydraulikmuttern Verbindungen mit höchster Genauigkeit anziehen und nach Wunsch protokollieren. Zudem treten bei einer reinen axialen Vorspannkrafterzeugung keine Torsionskräfte auf, die Schrauben werden nicht auf Verdrehung beansprucht.

 

Die Schaaf GmbH & Co. KG hat sich auf die Entwicklung und Fertigung spezialisiert von:

– Schraubenspannvorrichtungen

– Hydraulikmuttern

– TTG Schrauben und Muttern

– MDS Montage-Dokumentations-Systeme mit TSI Tool Service Indicator / TMS Tool Management System

– ExpaTen Bolzen

– GripCon

– GripLoc – Wellen- und Achsenverbindung

– ExpaHub

– ExpaTen 2

– Ölpressverbände

– Hydraulische Hochdruckpumpen

– Steuer- und Regelanlagen

– Hydraulik-Hochdruckzubehör

– MSN Multiple Stud Nut

 

 

Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Schaaf Gmbh & Co. KG, Brüsseler Allee 22, 41812 Erkelenz Germany, Tel: +49 24 31 9 77 70 0, Fax: +49 24 31 9 70 77, E-Mail: info@schaaf-gmbh.com Abdruck frei, Belegexemplar erbeten.

You must be logged in to post a comment.