Navigation

Erneuerbare Energien-Branchenverband watt_2.0: Fachforum „Ökonomie meets Ökologie“ während der Husum Wind 2019

Als lebendiges Netzwerk und Schaufenster der Energiebranche realisiert der Verband watt_2.0 e.V. mit Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartnern während der Messe „Husum Wind“ vom 10. bis zum 13. September 2019 in Halle 5, Stand B23, das „watt_2.0-Forum“. Im Fokus stehen Praxis-Berichte aktueller Projekte und Fachvorträge sowie Diskussionen zu Schwerpunktthemen.

Das offene Forum innerhalb der Messehalle richtet sich an die Fachbesucher der Branche, Windparkbetreiber, Projektierer, Hersteller, Wirtschaft und Industrie sowie an Institutionen und Politik.

Realisiert werden

  • die Konferenz „Energierecht: Aktuelle Herausforderungen beim Betrieb und der Vermarktung von EE-Anlagen“, Dienstag, 10. September 2019, 12 bis 17 Uhr,
  • das „H2 Forum: Klimaschutz und Wasserstoff – Ökologie meets Ökonomie“, Mittwoch, 11. September 2019, 11 bis 17 Uhr,
  • Mobility meets Renewables: Erneuerbare für die Mobilität, Donnerstag, 12. September 2019, 11 bis 17 Uhr,
  • Industry meets Renewables: Erneuerbare für die Industrie, Freitag, 13. September 2019, 11 bis 15 Uhr.

Das „watt_2.0-Forum“ ist darauf ausgerichtet, die sektorenübergreifende Darstellung der Erneuerbaren, die Modernisierung der Energiewirtschaft und die Veredelung der in Schleswig-Holstein produzierten, regenerativen Energien darzustellen. Das Fachpublikum wird über Chancen und Potentiale informiert, dargestellt werden aktuelle Leistungsstände und Handlungsbedarfe. (Bildrecht: GP JOULE/ Rainer Jensen)

 Kurzporträt:

watt_2.0 e.V. agiert bereits seit 2011 als schleswig-holsteinweit und spartenübergreifender Verband mit Mitgliedsunternehmen aus allen Bereichen der Branche – von Sonne, Wind und Biomasse bis hin zu Wärme, Elektromobilität, Energiespeicher und Vermarktung – für die Themen der Energiewirtschaft. Der Verband steht mit der Kompetenz der Mitglieder als neutraler, objektiver und konstruktiver Gesprächspartner für Unternehmen, Institutionen aus Wirtschaft und Wissenschaft und den politischen Vertretern zur Verfügung. watt_2.0 setzt sich dafür ein, die Potentiale und die Bedeutung der Erneuerbaren Energien aufzuzeigen, die Rolle und die Erfolge der Erneuerbaren greifbar zu machen und die Energiewende in Schleswig-Holstein aktiv mitzugestalten. Hierzu gehören besonders die zukünftige Herangehensweise beim Ausbau der Technologien und dem nachhaltigen Einsatz der erzeugten Energien.

 Ansprechpartner:

Mai-Inken Knackfuß

Telefon: 04671 60 74 234 / Mobil: 0172 688 62 33

m.knackfuss@wattzweipunktnull.de