16. – 20. Oktober 2016 

Delegationsreise Indien
(Chennai / Mumbai)

Unter der Führung von Dr. Robert Habeck (stellv. Ministerpräsident und Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume des Landes Schleswig- Holstein) organisiert die Messe Husum & Congress GmbH eine Delegationsreise für Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien.
In Indien werden Kontakte mit wichtigen Schlüsselfiguren der indischen Windenergiebranche geknüpft und Informationen sowie Erfahrungen ausgetauscht.

Die Delegationsreise führt vom 16.10. bis 20.10.2016 zunächst nach Chennai und dann nach Mumbai. Neben einem Treffen mit politischen Vertretern der indischen Regierung und des National Institutes of Wind Energy ist ein intensiver Austausch mit lokalen Investoren und
Windenergieunternehmen geplant. Ein weiterer Schwerpunkt der Reise ist der Besuch der Intersolar India in Mumbai und der dort befindlichen Fläche der HUSUM Wind India.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen - sichern Sie sich also frühestmöglich einen Platz. First come, first serve.

 

Sonntag, 16. Oktober 2016

Abflug nach Chennai (Abflughafen frei wählbar)


Montag, 17. Oktober 2016 (Chennai)

Vormittags:
Besuch eines Windenergieunternehmens
(alternativ: Treffen mit indischen Investoren; Besuch auf politischer Ebene oder Besuch National Institute of Wind Energy (NIWE)

Nachmittags:
Tempelbesuch / Kulturprogramm

Abends:
Gemeinsames Abendessen / Ausklingen des Abends


Dienstag, 18. Oktober 2016 (Chennai / Mumbai)

Vormittags:
Treffen mit lokalen Unternehmen / Entwicklern / Politikern

Nachmittags:
Flug nach Mumbai

Abends:
Gemeinsames Abendessen / Ausklingen des Abends


Mittwoch, 19. Oktober 2016 (Mumbai)

Vormittags:
Besuch der Intersolar India – Gemeinschaftsstand HUSUM Wind India (Eröffnung), Rundgang, Teilnahme an Windenergie-Konferenz, Treffen mit Ministry of New and Renewable Energy, Government of India (angefragt: Herr Piyush Goyal (Minister of State (IC) for Power, Coal, New & Renewable Energy) und Frau Varsha Joshi (Joint Secretary at Ministry of New and Renewable Energy)

Nachmittags / Abends:
Zeit zur freien Verfügung


Donnerstag, 20. Oktober 2016 (Mumbai)

Bis zur Abreise Zeit zur freien Verfügung

 

(Programmänderungen vorbehalten; die gesamte Reiseplanung (Transfers) wird von der Messe Husum & Congress übernommen. Die Flugbuchung wird optional angeboten.)

 

Informationen zum Download

Anmeldung

 

Kontakt:
Gotje Doll
Tel.: +49 4841 902-497
E-Mail: doll@messehusum.de

 

WICHTIGE INFORMATIONEN

Visum
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Indien grundsätzlich ein Visum. Inhaber deutscher Reisepässe können seit November 2014 unter bestimmten Voraussetzungen ein elektronisches Touristenvisum (e-Tourist Visa – e-TV) erhalten. Das e-TV muss bis spätestens vier Tage vor dem geplanten Einreisedatum beantragt werden.

Bitte folgen Sie den weiteren Anweisungen auf: http://visumcentrale.de/

 

Impfung
Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Erwachsene (siehe www.rki.de) anlässlich einer Reise zu überprüfen und gegebenenfalls zu vervollständigen. Dazu gehören auch die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten) und Polio (Kinderlähmung), ggf. auch Masern, Mumps, Röteln (MMR) und gegen Influenza (Grippe) und Pneumokokken.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.auswaertiges-amt.de

Impressum | Datenschutz

Veranstalter

In Kooperation mit

Schirmherrschaft

Partnerland

Partner